Kleine Wunder
      Kleine Wunder 

Informationen zu meinen Kursen in der Coronazeit ( Stand: 10.08.2020 )

 

 

 

Liebe Eltern,

schön, dass Sie sich für einen einer Kurse im Kleinen Wunder interessieren. Aus aktuellem Anlass habe ich Ihnen einige Infos zum momentanen Ablauf der Kurse zusammengestellt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen würden.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Ich habe entschieden, zwei Wochen nach den Sommerferien wieder Kurse im Rahmen des Möglichen anzubieten, sofern sich die Situation nicht nachteilig verändert.

Bis dahin sind alle Reisenden aus den Sommerferien zurück und die Schulen und Kitas in vollem Umfang geöffnet.

 

Die aktuellen Maßnahmen richten sich nach den Vorgaben und Empfehlungen des hessischen Ministeriums für Soziales und Integration und dem Pekipverein e.V.

Ich ergänze diese, wo es für mich sinnvoll erscheint.

 

Grundsätzlich sollten folgende Mindestanforderungen und Maßnahmen erfüllt werden, die dem speziellen Infektionsrisiko im Einzelfall Rechnung tragen:


    • der gebotene Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen muss eingehalten werden,                 außer innerhalb von Gruppen bis 10 Personen;


    • der Persönliche Nahkontakte soll vermieden werden (Händeschütteln oder Umarmung )


    • Hygieneregeln müssen eingehalten werden (Händewaschen, Hust- und Nies-Etiquette)


    • Hygieneartikel, insbesondere Desinfektionsmittel muss zur Verfügung stehen


    • Mund-Nasen-Bedeckung muss bis auf den Platz getragen werden


    • Regelmäßige Desinfektion von Händekontaktflächen (zum Beispiel Türklinken) muss gegeben sein


    • Regelmäßiges intensives Lüften der Räumen

 

 
PEKiP-Kurse:
 

Um den Kurs im Rahmen des Möglichen anbieten zu können,  muss ich den eigentlichen Kursablauf ändern und damit leider auch Änderungen am Pekipkonzept vornehmen:

    • Kleinere Gruppen von höchstens 4 Müttern mit Baby, darum gibt es pro Altersgruppen zwei Kurse hinter einander  (1. Stunde von 9.30 Uhr bis 10.30. -  2. Stunde von 11.00 - 12.00 Uhr )


    • Kursstunde reduziert sich dadurch zeitlich  auf 1 Stunde pro Gruppe


    • Raum wird nicht aufgeheizt, Fenster bleiben gekippt und es gibt Stoßlüftungen, darum ist das nackig sein nur bedingt möglich ( Entscheidung liegt bei den Eltern)


    • Singen kann live nicht stattfinden, wird aber in digitaler Form nicht fehlen


    • Spielsachen dürfen nicht weitergegeben werden

 

 

 

Babysignal:

Babysignalkurse werden als Gartenkurse angeboten.

In der kälteren Jahreszeit finden die Kurse unter gleichen Auflagen wie den Pekipkursen statt.

Bei Interesse, den Kurs online durchzuführen, sprechen Sie mich gerne an.

Vielleicht wäre dies eine gute Alternative für Sie, bis es wieder weitergehen kann.

Weitere Infos und Termine finden Sie hier: 

 

babysignal.de

 

 

Beikostworkshop:

Beikostworkshops sind auch online möglich. Sprechen Sie mich gerne an.

 

Ich freue mich schon sehr darauf, bald wieder persönlich für Sie und ihre Babys da sein zu können.

Bei weiteren Fragen rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir eine Mail.

 

Kontakt

 

 

Bleiben Sie gesund, alles Gute wünscht Ihnen 

Kiki Kempf